in 26736 Krummhörn / Greetsiel Eine Perle im Zentrum von Greetsiel - historisches Wohn- & Geschäftshaus mit wun ...
ImmoNr050-21-143 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypWohn- und Geschäftshaus PLZ26736
OrtKrummhörn / Greetsiel LandDeutschland
Wohnfläche135 m² Nutzfläche200 m²
Grundstücksgröße1.539 m² Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer4 Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC2 BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa Stellplätze1 Carport
2 Freiplätze
1 Garage
Kaufpreis650.000 € Währung
ImmoNr050-21-143
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypWohn- und Geschäftshaus
PLZ26736
OrtKrummhörn / Greetsiel
LandDeutschland
Wohnfläche135 m²
Nutzfläche200 m²
Grundstücksgröße1.539 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC2
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
Stellplätze1 Carport
2 Freiplätze
1 Garage
Kaufpreis650.000 €
Währung
Video zu dieser Immobilie
Video zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
Objektbeschreibung Bieterverfahren: Verkauf erfolgt zum Höchstgebot
Startpreis: 650.000 EUR provisionsfrei

Machen Sie diese Immobilie zu Ihrem Projekt. Viel Raum für Ideen, unternehmerische Entfaltung und Kapitalsicherung. Ein einmaliges Angebot, welches Ihnen zahlreiche Möglichkeiten bietet!

Direkt im Zentrum von Greetsiel (Gemeinde Krummhörn) finden Sie dieses geschichtsträchtige Wohn- und Geschäftshaus mit besonderem Potenzial.

Die geklinkerte Immobilie wurde etwa im Jahr 1930 in damaliger Massivbauweise erbaut und in den 70er Jahren erweitert.

Das denkmalgeschützte Objekt bietet seinen Bewohnern heute ein gut durchdachtes Wohn- & Gewebekonzept mit insgesamt 6 ZKB bzw. ca. 135 m2 Wohnfläche, zuzüglich 63 m2 Nutzfläche im Gewerbebereich und diverse Ausbauflächen (ca. 200 m2).

 
Energieausweis
Baujahr lt. Energieausweis: 1977
Klasse: H

Ausstattung In der rotbraunen Klinkerfassade sind größtenteils weiße Kunststofffassadenfenster (1988), Isolierverglasung und teilweise manuellen Außenjalousien verbaut.

Eine Ölheizung (Typ: Buderus Bj. 2001 mit 6.000 Liter Kunststofftanks im Kellergeschoss) sorgt zu jeder Jahreszeit für ein angenehmes Raumklima. Für besonders kalte Tage steht im Wohnzimmer ein gemauerter Kamin zur Verfügung.

Die Fußböden der Immobilie sind größtenteils gefliest oder mit Teppich belegt. Für den Fernsehempfang, Telefon und Internet verfügt das Haus über einen Kabelanschluss, sowie eine SAT-Schüssel.

Im Innenhof stehen eine Garage und ein Carport für PKW´s zur Verfügung. Für Fahrräder, Gartengeräte & Co. gibt es im alten Stall ausreichend Platz.

Besonderes Highlight dieser Immobilie ist das großzügige Eigentumsgrundstück (1.539 m2) mit einer bunten Blumen-/Pflanzenvielfalt und vielen sonnigen Plätzen zum Entspannen - so einen wunderschönen Garten gibt es wahrscheinlich nur einmal in Greetsiel!

Das Grundstück liegt im Sanierungsgebiet und Gebäude ist ein Einzelbaudenkmal.
Der Bodenrichtwert beträgt 320 EUR pro M2.

Diverse Innenaufnahmen und umfangreiche Objektunterlagen erhalten Sie mit dem Profiexposé.

Hat Ihnen der erste Eindruck gefallen?
Möchten Sie mehr über diese Immobilie erfahren?
Dann fordern Sie sich gerne unser einmaliges Profiexposé mit weiteren Informationen und Impressionen an. Nutzen Sie für Ihre Anfrage bitte unser Kontaktformular.
Lage Greetsiel ist ein Ortsteil der Gemeinde Krummhörn im Landkreis Aurich in Niedersachsen.

Der Sielort liegt unmittelbar an der Leybucht, einer kleinen Bucht an der ostfriesischen Westküste. Große Teile der Bucht wurden nach und nach eingedeicht, sodass Greetsiel heute der einzige Hafenort an der Leybucht ist. Zu Greetsiel gehören auch der Nebenort Hauen und der auf einer Warft gelegene Wohnplatz Akkens, die beide westlich des Dorfes liegen.

In den 1990er Jahren wurde das Leybuchthörn fertiggestellt. Dieses Bauwerk erstreckt sich als Landzunge in das Wattenmeer. Innerhalb des Leybuchthörns befinden sich ein Speicherbecken und die Zufahrt von der Nordsee zum Greetsieler Hafen. Zwischen Hafen und offenem Meer befindet sich eine Schleuse. Seit Fertigstellung des Bauwerks ist der Greetsieler Hafen tideunabhängig erreichbar.

Die Entfernung zu den nächstgelegenen Städten Emden und Norden beträgt 15 bis 20 Kilometer in nördlicher bzw. südwestlicher Richtung. Der Krummhörner Hauptort Pewsum liegt 7,2 Kilometer in südlicher Richtung.

Westlich von Greetsiel befindet sich das Naturschutzgebiet Leyhörn, das Teil des EU-Vogelschutzgebietes Krummhörn ist. Das Schutzgebiet ist 646 Hektar groß und umfasst neben den Wasser- und Schlickflächen ausgedehnte Röhrichte, Hochstaudenfluren und Grünlandbereiche. Der Ort grenzt zudem an den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.
Sonstiges Alle Inhalte, Angaben, Darstellungen und Berechnungen im Exposé sind mit größter Sorgfalt zusammengestellt worden und stammen vom Eigentümer bzw. aus dessen Unterlagen. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben gegenüber Dritten kann daher nicht übernommen werden. Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns ausdrücklich Schadenersatz bis zur Höhe des Provisionsanspruchs vor. Ein Zwischenverkauf des Immobilienangebots ist nicht ausgeschlossen. Copyright © - DFM - Der Friesland Makler e.K.

Wichtiger Hinweis: Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir jegliche Objektinformationen aus datenrechtlichen Gründen nur noch erteilen können, wenn Sie uns eine schriftliche Anfrage mit Ihrer vollständiger Adresse, E-Mail und Telefonnummer senden.

Sollten Sie ein Objekt von Außen bzw. die Umgebung/Nachbarschaft vorab eigenständig besichtigen, setzen wir voraus, dass Sie sich unauffällig verhalten und die Privatsphäre der Eigentümer/Mieter bzw. Nachbarschaft respektieren.

+++ Was ist ein Bieterverfahren? +++

Ein Bieterverfahren ist keine Versteigerung und keine Auktion!
Bei einem Bieterverfahren haben Interessenten die Möglichkeit die Immobilie ausführlich zu besichtigen und im Anschluss Ihr persönliches Kaufgebot schriftlich abzugeben. Nach Prüfung der eingehenden Gebote und vorbehaltlich Zustimmung der Eigentümer erfolgt der Verkauf an den Höchstbietenden. Der ausgeschriebene Angebotspreis ist als Mindestpreis für das Bieterverfahren zu verstehen.
Weitere Optionen Ihr/e Ansprechpartner/in Kontaktanfrage

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns über jede Nachricht! Nutzen Sie einfach das unten stehende Formular und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren